Zirkus
    Verein
    Philosphie
    Geschichte
    Kooperationen
    Förderer

HEREINSPAZIERT, HEREINSPAZIERT - WILLKOMMEN BEI DEN ROTZNASEN!


Das 26. Zirkusjahr des Vereins ist beendet, und es war bunt und fröhlich:

Wie jedes Jahr gab es tolle Auftritte, Projekte, Zirkusreisen nach Polen und ins Wendland, und es wurde zusammen mit unseren Kindern, Eltern und Trainern viel gebastelt, gebaut, geprobt, geschminkt und gelacht. Darüber hinaus haben wir einige neue Projekte ins Leben gerufen: Seit 2017 gibt es den „Zirkus der Kulturen“ in unterschiedlichen Flüchtlingsunterkünften, dazu den „0-99 Zirkus“, in dem Kinder und Senioren gemeinsam Zirkusluft schnuppern und einen Rotzkükenkurs für 4-6jährige Miniartisten. Alle Projekte werden im kommenden Jahr weitergeführt und intensiviert. Das aber ist nur durch viele helfende Hände und Zuwendungen aus unterschiedlichsten Ecken möglich. Ohne diese Hilfen wäre unsere Vereinsarbeit unmöglich.

Dafür möchten wir uns hiermit aufs allerherzlichste bedanken!

Und hier die aktuelle TERMINÜBERSICHT FÜR 2018:

ab März:

Unser Zirkusprojekt "0-99" geht an den Start!

Zehn Monate werden wir an drei Standorten in Hamburg Zirkus machen - und zwar mit Kita-Kids und Senioren gemeinsam! Dabei werden Menschen zwischen 0 und 99 einmal monatlich mit zwei Zirkustrainern verschiedene Zirkusdisziplinen trainieren und das Gelernte auf verschiedenen Veranstaltung bunt und fröhlich der Öffentlichkeit präsentieren.

Zirkusprojekt 0-99

Ein wunderschönes Projekt, das uns durch die Unterstützung der Deutschen Postcode Lotterie und der SAGA GWG Stiftung Nachbarschaft ermöglicht wurde. Herzlichen Dank!

ab März/April:

Das Zirkusprojekt "Zirkus der Kulturen" mit Kindern aus Flüchtlingsunterkünften geht in die nächste Runde, und zwar in der Unterkunft in der Wendenstraße! Ziel ist es wieder, die Flüchtlingskinder langfristig in die Gruppen der Rotznasen zu integrieren.

Projektzeitraum: bis ca. Herbst 2018.

 

Zirkus der Kulturen

Wir bedanken uns wieder einmal bei der BürgerStiftung Hamburg und der Elisabeth-Kleber-Stiftung, die uns dieses tolle Projekt finanzieren!  

 

 

10.Juni, 15.30 Uhr, Kinderzeltfestival im Hamburger Schanzenpark:

Premiere des neuen Rotznasen-Zirkustheaterstücks im Hamburger Schanzenpark!

Die Proben sind in vollem Gange ...

Feuer

21.Juni, 18 Uhr, Kinderzeltfestival im Hamburger Schanzenpark:

"ZWISCHENtRÄUME" - das Zirkustheaterstück der Jugendgruppe Cirque Mix über den nicht immer leichten Spagat zwischen den eigenen Träumen und der manchmal harten Wirklichkeit geht in die zweite Runde. In diesem artistischen Spektakel erschaffen die Jugendlichen neue Ebenen des Leben, probieren sich aus in unterschiedlichen Rollen und karikieren mal humorvoll, mal ernst die Besonderheiten und Macken ihrer Mitstreiter. Sehenswert!

In der ersten Hälfte der Show werden zudem drei weitere Rotznasen-Projekte den Zirkusabend bereichern: Unsere neue Rotzküken-Gruppe, 4-6-jährige Mini-Artisten, wird ihren ersten kleinen Auftritt hinlegen, außerdem die Rotzlöffel (6-8 Jahre alt) und unsere Zirkusgruppe aus der Flüchtlingsunterkunft in der Wendenstraße bzw. Eiffestraße.

Wir freuen uns auf eine fröhlich-bunte Rotznasen-Show!

Zwischenträume

5.-15.Juli:

WIR GEHEN ENDLICH WIEDER AUF WANDERZIRKUS!

So ist es. Wir machen uns mit Sack und Pack, also Zirkuszelt, Trecker, Bauwagen, dazu ca. 60 Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen auf den Weg in die Welt! Auf der fast zweiwöchigen Reise Richtung Schleswig-Holstein werden die 9-12jährigen Rotznasen ihre neue Zirkusshow präsentieren, Straßenclowns sein, viel Trainieren, Musizieren, in Zelten schlafen, Geschichten erzählen, sehr leckeres Essen aus dem Küchenbauwagen geniessen, von Ort zu Ort radeln und noch ganz viel mehr.

Orte und Termine:

05.-10.Juli 2018: Luisenbad, Mölln

Zirkusshows: Samstag/Sonntag, 07. und 08.Juli - 16.30 Uhr im Zirkuszelt

10.-14.Juli 2018: Demeterhof Gut Rothenhausen, Nähe Lübeck

Zirkusshows: Freitag, 13.Juli - 16.30 Uhr im Zirkuszelt

                    Samstag, 14.Juli - 11.00 Uhr im Zirkuszelt

Und so sieht das Ganze aus:

Wanderzirkus

Für die Unterstützung dieser tollen Reise bedanken wir uns herzlich bei der Preuschhof Stiftung!

Preuschhof Stiftung

 

 

Und das lief detailliert 2017:

Oktober:

Integrationsprojekt mit Flüchtlingskindern an der Theodor-Haubach-Schule gestartet!

Ein ganzes Schuljahr lang werden ab sofort Internationalen Vorbereitungsklasse gemeinsam mit anderen Kindern der Schule Zirkus machen, Jonglieren, Einradfahren, am Trapez turnen und vieles mehr. Im kommenden Juli wird es dann eine bunt-fröhliche multikultu die Kinder derrelle Abschluss-Show geben!

Ermöglicht wurde dieses Projekt von der Hamburgischen Kulturstiftung.

 



August:

TEAM UP PREIS für die Rotznasen!

Wunderbar, unsere Zirkusschule hat den Team Up Preis bei der Dirk Nowitzki Stiftung gewonnen. So können wir uns nun an die Arbeit für unser neues Rotznasen-Zirkustheaterstück machen, dass im Juni 2018 Premiere haben wird.

Im Namen aller Rotznasen sagen wir: HERZLICHEN DANK!





14.6. - Die ROTZKÜKEN kommen!

Endlich gibt es bei den Rotzis eine Circusgruppe für 4 bis 6jährige Kids, die dann als Rotzküken ihre Zirkuskarriere bei uns starten können. Sie trainieren mittwochs von 15.30-17.00 Uhr in der Turnhalle der Theodor Haubach Schule, Haubachstraße 55. Interesse? Dann schickt eine Mail mit Geburtsdatum + Name des Kindes + Telefonnummer von euch an: rotznasen@t-online.de und wir setztn euch auf unsere Warteliste!



18.6. - 15.30-17.30 Uhr - Schanzenzeltfestival im Schanzenpark:

Ramdus großer Coup - Eine fröhlich-circensisch-lehrreiche Reise in den
menschlichen Körper. Es spielen: Die Rotznasen!

28.06. - 18.30-20.00 Uhr - Schanzenzeltfestival im Schanzenpark:

"ZwischenTräume", Premiere des neuen Circustheaterstücks der Jugendgruppe Cirque Mix der Rotznasen.
UND: Als weitere Premiere zeigt die neue Zirkusgruppe aus der Flüchtlingseinrichtung in der Friesenstraße an diesem Abend erste Nummern und kleine Zirkusdelikatessen!

21.07.-24.07. - Besuch der Europäischen Jonglierconvention in Lublin, Polen

24.07.-01.08. - Kulturaustausch der Jugendgruppe Cirque-Mix mit der Szkola-Muzyczna in Otwock, Polen

gefördert durch die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung BKJ und das Deutsch-Polnische Jugendwerk DPJW

15.-17.09. - Circusreise unserer Rotzlöffel, -lümmel und -näschen nach Salderatzen im Wendland. Große Aufführung auf dem Herrenhof Salderatzen am Sonntag, 17.09., um 15 Uhr. Everybody welcome!!

Mai bis Dezember: "Circus der Kulturen" - Circus-Integrations-Projekt mit Flüchtlingen aus der Friesenstraße. Kooperationspartner: f & w fördern und wohnen AöR.

gefördert durch:



BürgerStiftung Hamburg

Elisabeth-Kleber-Stiftung

BUDNIANER HILFE e.V. 


Ebenfalls Mai-Dezember: "Projekt 0-99" - Kinder und Jugendliche der Rotznasen trainieren von Mai-Dezember mit Bewohnern des Pflegeheims in der Thadenstraße 118a. Zum Abschluss ist eine gemeinsame Aufführung geplant! Kooperationspartner: Pflegen & Wohnen Altona.

gefördert durch:

SAGA GWG Stiftung


KONTAKT 

Wir sind unter 040/43 25 12 55 telefonisch erreichbar und haben auch einen AB, falls wir nicht da sind. Oder via Email: rotznasen@t-online.de - sowie mit Neuigkeiten bei facebook vertreten.